Level-1-SAMs für Tests

Für den Testeinsatz bietet der VDV-ETS spezielle Level-1-SAMs an, die funktional identisch mit den für einen späteren Wirkbetrieb erforderlichen Level-3-SAMs sind. Die Level-1-SAMs sind deshalb für Komponententests während der allgemeinen Entwicklung von Nutzermedien oder Terminals geeignet.


Bestellung und Download der SAMs

Die Level-1-SAMs sind zum Stückpreis von € 45,- zzgl. MwSt. und Versand beim VDV-ETS erhältlich. Die Versandpauschale bei Lieferung innerhalb Deutschlands beträgt € 10,-
Die Bestellung erfolgt ausschließlich online über das ASM-Tool. 

Zum ASM-Tool

Sichere Tests unter realen Betriebsbedingungen

Beim Aufbau von IT-Systemen sind zahlreiche Tests absolut unverzichtbar, das ist bei der VDV-KA und (((etiCORE nicht anders. Für die Tests bei der Entwicklung von Systemkomponenten empfehlen wir, zunächst im Sicherheitslevel 1 zu arbeiten, um eine optimale Sicherheit zu gewährleisten und gleichzeitig reale Betriebsbedingungen für die Tests schaffen.

Hierfür bieten wir entsprechende Level-1-SAMs an. Alle Level-1-SAMs enthalten genau die gleichen Daten, d.h. sie sind generisch konfiguriert und gegenseitige Klone.

Level 1, 2 und 3 SAMs (Secure Application Modules) 

Die bei (((eTicket Deutschland verwendeten Secure Application Modules (SAMs) gibt es in drei Ausprägungen gemäß der 3 unterschiedlichen Sicherheitslevels der Architektur von (((eTicket Deutschland. Die jeweiligen Varianten beziehen sich auf die Art und den Umfang der enthaltenen Schlüssel.

Im Gegensatz zu den Level-2- und Level-3-SAMs können die Daten auf Level-1-SAMs außerhalb der hochsicheren Umgebung des Trust Centers in eTT geladen werden. Das bedeutet, dass die Werte der Schlüssel in den Level-1-SAMs nicht vertraulich sind: Kryptographische Berechnungen z.B. können auch außerhalb der SAMs nachgeprüft werden.