Gemeinsame Beschaffung von Chipkarten und Systemkomponenten

Für die Teilnehmer an (((eTicket Deutschland organisieren wir in regelmäßigen Abständen die zentrale Ausschreibung von Systemkomponenten und Nutzermedien (Chipkarten). Über gemeinschaftliche Ausschreibungen werden Nachfragemengen gebündelt und Skalen- und Synergieeffekte erzielt. Aktuell können die Teilnehmer an (((eTicket Chipkarten bei IDENTA Ausweissysteme GmbH bestellen.

Ab dem 21.09.2024 können sie die Karten bei drei statt einem Hersteller beziehen: 

  • IDENTA Ausweissysteme GmbH
  • SINC NOVATION Falkenstein GmbH
  • TCS Cards & Systems GmbH

Bis 2028 können unsere Teilnehmer bei ihnen bis zu 31,6 Millionen Chipkarten bestellen. Mit dieser Diversifizierung gewährleisten eine zuverlässige Versorgung des deutschen ÖPNV.

Faire Preise auch bei geringen Bestellmengen

Dadurch, dass wir für alle Teilnehmer an (((eTicket Deutschland Komponenten ausschreiben und bestellen, erzielen wir deutlich bessere Konditionen als in Einzelausschreibungen.
Das ist gerade für kleine und mittlere Verkehrsunternehmen ein Vorteil: Sie profitieren von fairen Preisen auch bei geringerer Stückzahl. Zusätzlich reduziert sich der Arbeitsaufwand für das Verkehrsunternehmen. 

Ein Schwerpunkt der zentralen Beschaffung liegt im Bereich Chipkarten und Komponenten des Sicherheitsmanagements. Es sind aber auch in anderen Bereichen Bündelungen und gemeinsame Ausschreibungen möglich.

Schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihren Fragen und Wünschen - wir helfen Ihnen gerne!


Schreiben Sie uns!

Werden Sie Teil der Chipkarten-WG!

Auf unserer Kollaborationsplattform (((efi gibt es die Arbeitsgruppe "Chipkarten-WG". Hier diskutieren wir mit allen Mitarbeitenden von Verkehrsunternehmen, die für den Einkauf von Nutzermedien verantwortlich sind. (Digitaler) Stammtisch inklusive. 

Sie wollen dabei sein? 


Melden Sie sich jetzt an!